Archive for the ‘Inneneinrichtung’ Category

Das karibische Urlaubsfeeling nach Hause holen

Monday, June 24th, 2013

DIY: Inneneinrichtung in bunten Farben und leichten Stoffen

Die Zeit vor dem Umzug ist die beste Zeit, um die Inneneinrichtung der neuen Wohnung zu planen, aber auch später, wenn man das Zuhause verschönern möchte, kann man sich im Internet nach guten Tipps umsehen. So findet man beispielsweise auf der Homepage von STYL.IN zahlreiche Möglichkeiten, um Schwung und neuen Wind in die eigenen Wände zu bringen. Dabei beschränken sich die Anregungen nicht nur auf den Innenraum, sondern haben durchaus auch zum Thema Outdoor etwas zu bieten. Die neue Inneneinrichtung kann man entweder kaufen oder mit wenig Geld auch selbst herstellen. Do it yourself ist mehr denn je angesagt, denn es steht nicht nur für Kreativität und Individualität, sondern gibt auch einen Einblick in die Persönlichkeit des Besitzers.

Wer in diesem Jahr mangels Geld oder Zeit nicht in den Urlaub fahren kann, aber dennoch nicht auf das karibische Urlaubsfeeling verzichten möchte, kann dieses mit Hilfe kleiner Accessoires nach Hause holen, mit kunterbunten Farben und leichten Stoffen ist man schon ein großes Stück weiter. Zunächst einmal sollte man sich nach Kissen mit exotischen Mustern oder nach entsprechenden Stoffen umsehen, um diese dann in Handarbeit herzustellen. Eine pinkfarbene Tapete trifft nicht jedermanns Geschmack, ist jedoch besonders flippig. Leuchtende Farben und exotische Früchte sehen nicht nur in der Küche, sondern auch auf dem Balkon gut aus. Mit ein wenig Phantasie kann mit Sicherheit jede Terasse in eine karibische Trauminsel verwandelt werden und wer keinen Balkon zur Verfügung hat, plant ganz einfach ein Picknick mit farbenfrohen Decken und tropischen Früchten. Bunte Vasen machen gute Laune und mit Blumen sieht das Ganze gleich noch tausendmal lebendiger aus.

Die neuesten Trends zum Thema Inneneinrichtung

Monday, May 13th, 2013

Die Index Dubai öffnet vom 20.05. bis 23.05. ihre Pforten

Vom 20.05. bis 23.05.2013 findet im World Trade Center von Dubai die Internationale Fachmesse für Möbel und Innenausstattung "Index Dubai" statt. Hier werden dem interessierten Publikum die neuesten Trends und Produkte rund um Büro- und Wohnräume präsentiert. Hierzu gehören beispielsweise Wohnaccessoires und Objektmöbel, aber auch Teppiche und Polstermöbel. 

Die Index Dubai fand erstmalig 1992 im World Trade Center statt. Damals zeigten rund 200 Hersteller aus 12 Ländern die neuesten Trends aus dem Inneneinrichtungsbereich. In den vergangenen gut zwei Jahrzehnten ist die Ausstellung enorm gewachsen, 2007 besuchten bereits mehr als 32.000 Besucher die beliebte Ausstellung und so gehört sie inzwischen zu den erfolgreichsten Fachmessen für Interieur auf der ganzen Welt.

Die ursprünglichen Ziele der Messe umfassten zwei Aspekte. So wollte man einerseits der wachsenden Inneneinrichtungsbranche im Persischen Golf helfen, die für die Expansion erforderlichen Produkte aufzuspüren, aber gleichzeitig auf den weltweiten Lieferanten eine hochwertige Messe bieten,  um auf die hochwertigen Produkte im Nahen Osten zuzugreifen.

Obwohl die Mehrheit der Besucher Fachbesucher sind, die aus den Ländern rund um den Persischen Golf kommen, ist die Ausstellung zu ausgewählten Zeiten auch für den Publikumsverkehr geöffnet. Zu den Fachbesuchern gehören beispielsweise Architekten, Bauunternehmer und Innenarchitekten, aber auch Händler und professionelle Einkäufer aus unterschiedlichen Bereichen, wie der Hotel-, Wohn-und Büro-, aber auch Einzelhandelsbranche. Die Messe bietet ausländischen Unternehmen natürlich auch die Möglichkeit, mit potentiellen Vertretern und Händlern der Region in Kontakt zu kommen.

Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche neue Aussteller auf der Messe vertreten, wie beispielsweise das französische Unternehmen Art Diffusion oder das italienische Unternehmen Appiani. Ein Teil der präsentierenden Firmen bietet auf der Homepage mittels einer Fotoshow und einer Unternehmensbeschreibung den Besuchern bereits einen Vorgeschmack auf das, was man auf der Index Dubai zu sehen bekommen wird.

Gesünder wohnen mit Vollspektrumlicht

Friday, April 19th, 2013

Lampen von Viva-Lite gehören zur perfekten Inneneinrichtung

In Bezug auf die Inneneinrichtung sollte man auf keinen Fall nur Wert auf einen schönen Anstrich und tolle Möbelstücke legen, sondern auch auf die Beleuchtung Wert legen, denn es ist allseits bekannt, dass schlechte Lichtverhältnisse die Gesundheit enorm belasten. So können insbesondere am Arbeitsplatz schnell Kopfschmerzen und Probleme beim Sehen auftreten, wenn die gesetzliche Mindesthelligkeit von 500 Lux nicht erreicht wird. Auch eine geschwächte Immunabwehr, Konzentrationsstörungen und eine geringe Ermüdungsresistenz sind keine Seltenheit. Wer seine Wohnung mit minderwertigen Leuchtstoffen ausstattet, muss sich nicht wundern, wenn er ständig müde ist, denn dadurch wird auch am hellichten Tage das Hormon Melatonin produziert, welches Ermüdungssymptome bewirkt. Durch eine schlechte Beleuchtung wird auch das Stresshormon Cortisol vermehrt ausgeschüttet, was wiederum die Gesundheit enorm beeinträchtigt und einen Leistungsabfall zur Folge hat.

Die Vorteile von hochwertigem Vollspektrumlicht wurden in mehreren Studien untersucht. So wirkt sich das Licht unter anderem für die Augen, aber auch für das Gewicht vorteilhaft aus, da durch die Vermeidung von Melaton-Produktion die biologische Uhr nicht durcheinandergebracht wird. Ältere Menschen bestätigten, dass Probleme wie Depressionen und Motivationslosigkeit deutlich reduziert werden und auch Zimmerpflanzen gedeihen unter dem sonnenlichtähnlichen Licht wesentlich besser. Die positive Auswirkung von der richtigen Wahl des Lichtes auf die Gesundheit ist also enorm.

Kompaktleuchtstofflampen in diversen Helligkeiten gibt es beispielsweise bei Viva-Lite. Mit ihrem schlanken Design ersetzen sie problemlos herkömmliche Glühlampen und sind natürlich auch in der Kerzenbirnenfassung E14 erhältlich. Das gesunde Wohlfühllicht sollte man nicht nur ins Arbeitszimmer integrieren, sondern auch in den Räumen, in denen man sich am Morgen aufhält, um den natürlichen Biorhythmus nicht durcheinander zu bringen. Viva-Lite bietet neben hochwertigen Leuchtmitteln zudem auch elegante Steh-, Tisch-, Wand-und Deckenleuchten, die jede Inneneinrichtung perfektionieren.

Nachahmenswerte Einrichtungsideen

Friday, March 15th, 2013

Für Garage, Garten & Co

Wer auf der Suche nach nachahmenswerten Einrichtungsideen ist, der sollte sich mal auf der Website www.styleinrooms.de umsehen. Hier findet man jede Menge Wohn- und Einrichtungsideen, die alles Andere als langweilig sind. Das Team von STYLE.IN Rooms, das sich mit den Themen Design, Trends, Einrichtung und Architektur sowie Lifestyle und Stilistik bestens auskennt, veröffentlicht auf seiner Homepage immer wieder neue Produkte und Trends, die mit Leben und Wohnen zu tun haben.

Auch Einrichtungsideen für kleine Räume und Wohnungen werden geboten. So zauberte die Designerin Michelle de la Vega aus einer 23 qm kleinen Garage ein beeindruckendes Zuhause und das Zweiraum-Apartment in Göteborg, das mit viel Weiß und wenig Mobiliar sehr offen gestaltet wurde, muss sich auch nicht verstecken.

Bald ist der Winter vorbei und die Frühlings- und Gartenzeit beginnt. Zeit, sich um die Gartenmöbel Gedanken zu machen. Wer nicht viel Kleingeld einstecken hat, erhält hier jede Menge Tipps, um die Möbel selbst zu bauen. Das Nestrest der Pariser Designer Fred Frety und Daniel Pouzet lässt sich zwar nicht in Eigeniniative herstellen, aber es ist mit Sicherheit gemütlich, allerdings braucht man hierfür zumindest einen stabilen Baum und etwas Platz im Garten.

Auch für das Picknick im eigenen Garten bietet die Website von STYL.IN Rooms jeden Menge nützliche Tipps. Angefangen von Besteck und Geschirr bis hin zu Rezepten wird in der Kategorie Food & Tabletop an Alles gedacht. Wer keine Lust auf DIY hat, findet auf der Website natürlich auch Shopping-Tipps.

Mit frischen Frühlingsfarben für ein Wohlfühlambiente sorgen

Sunday, March 10th, 2013

Grün als Ausdruck von Frische und Lebenslust

Es ist überall bekannt, dass Farben die verschiedensten Assoziationen und Reaktionen auslösen, die nicht nur auf individuellen Erfahrungen basieren. Durch deren gezielten Einsatz kann der Blick des Betrachters beeinflusst werden. So wirken beispielsweise große Räume mit Hilfe dunkler Farben viel kleiner.

Auch bestimmte Stimmungen und Gefühle können mit einer  gut durchdachten Farbwahl hervorgerufen werden, allerdings lassen sich generell nur gewisse Grundtendenzen festlegen, da die Empfindungen zu diffus sind und die Auswirkungen auf die Psyche der Betrachter nicht allgemein gültig ist.

Die Farbe Grün steht beispielsweise für Frische, Durchsetzungsvermögen, Entspannung, aber auch Beharrlichkeit, Ruhe, Lebenslust und Naturverbundenheit. Gelb wiederum drückt Reife, Heiterheit, Vorwärtsstreben, Optimismus, Freundlichkeit, Veränderung, Wärme und Extrovertiertheit aus.

Bevor man dern eigene Wohnung mit Frühlingsfarben ein neues Outfit verpasst werden soll, um für ein neues Wohlfühlambiente zu sorgen, ist es daher empfehlenswert, den Wohnfarben-Test auf Myself zu machen. Wer sich nach dem langen Winter einen Hauch von Frühling ins eigene Zuhause holen möchte, kann dies mit Hilfe kleiner Veränderungen, wie beispielsweise pastellgrünen Handtüchern, Badezimmervorlagen und anderen Accessoires ganz leicht umsetzen.

Wer jedoch eine Komplettveränderung wünscht, kann natürlich auch die Wände der eigenen Wohnung in Frühlingsfarben streichen oder neue Fliesen legen. Wände in blassem Türkis sorgen für ein kühles Wohnambiente, bei dem die Wohnlichkeit trotzdem nicht zu kurz kommt. Satte Grüntöne zaubern in Verbindung mit grauem Schiefer ein skandinavisches Feeling in die Wohnung. Lindgrüne Wände passen in Verbindung mit weißen Möbeln und Terrakotta-Fliesen auf jeden Fall zum Frühling.

Die Kölner Einrichtungsmesse IMM 2013

Friday, January 18th, 2013

European Lifestyles

Vom 14. bis 20.Januar 2013 findet in der Kölnmesse die IMM cologne, die erste Einrichtungsmesse des Jahres, statt, die die neuesten Wohn- und Einrichtungstrends der großen Marken und Trendsetter aus aller Welt präsentiert. Insgesamt 1225 Aussteller aus 50 Ländern zeigen die wichtigsten Trends und die neuesten Möbelkonzepte.

Zu den bekannten Ausstellern gehört beispielsweise Leolux, der auf der diesjährigen Möbelmeile die schönsten seiner Designermöbel auf gut 500m2 präsentieren wird. Spezialisierte Berater stehen den Konsumenten an den Publikumstagen beratend zur Seite.

Bei der großen Küchenausstellung Living Kitchen der IMM cologne ist in diesem Jahr auch SCHÖNER WOHNEN mit eigenem Programm und großen Küchengewinnspiel am Start. Der Kauf der Januar-Ausgabe von SCHÖNER WOHNEN lohnt sich im Übrigen, denn auf Seite 167 findet man einen Coupon, der den Eintritt an den Publikumstagen bereits zum Preis von 5 Euro ermöglicht.

Erstmalig wird bei der diesjährigen IMM cologne auch das Thema "European Lifestyles" in Halle 1 eingebracht, indem sich unter anderem Hersteller aus Rumänien, Estland und Kroatien in ansprechenden Länder-Pavillons präsentieren. 

 

Umfangreiche Einrichtungsideen & Trends

Thursday, January 10th, 2013

Anregungen für das Zuhause

Wer auf der Suche nach einer Homepage mit umfangreichen Einrichtungsideen & Trends ist, sollte einen Blick auf die Homepage von homesolute.com werfen. Hier werden in mehreren Galerien über 1000 Ideen zur Einrichtung vorgestellt.

So findet man Informationen zu klassischen Möbeltrends, aber auch Wohntrends aus der ganzen Welt. Zudem werden die Neuheiten der wichtigsten internationalen Möbelmessen aus New York, Mailand, Sydney und Köln vorgestellt. Die Galerien zu den Einrichtungsideen, die unter verschiedenen Themen stehen, bieten Inspiration für die eigenen vier Wände. 

So werden in einer Galerie zahlreiche außergewöhnliche Gestaltungs- und Einrichtungsideen für sämtliche Zimmer der Wohnung vorgestellt. In einer anderen Fotostrecke findet man einen Hauch Exotik, der durch ausgesuchte Möbelstücke und Accessoires aus der ganzen Welt versprüht wird.

Wem diese endlos vielen Ideen nicht reichen, oder wer sie sich in aller Ruhe daheim ansehen möchte, kann sich nun kostenlos nützliche Prospekte nach Hause liefern lassen. Info-Pakete gibt es beispielsweise zu den Themen Wandgestaltung, Einrichtung, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad und Dekoration.  

 

Reduktion auf das Natürliche

Thursday, January 10th, 2013

Laminat als Fußbodenbelag

Hochwertiges Laminat ist der ideale Fußbodenbelag für das Schlafzimmer, denn es ist langlebig, leicht zu reinigen und vor allem emissionsarm. Der dekorative Belag ist insbesondere aus ökologischer Sicht zu empfehlen.

Der qualitativ hochwertige Belag des Laminatspezialisten Logoclic besteht fast vollständig aus Holz, das nachhaltig angebaut und anschließend umweltschonend verarbeitet wird. Für die Gestaltung eines traumhaften Ambientes im Schlaf- und auch im Wohnzimmer können sich Interessenten zwischen mehreren Designs, die Natürlichkeit ins Haus zaubern, entscheiden. Wer dem aktuellen Trend folgen möchte, kann sein Lieblingsdesign aus der aktuellen Limited-Edition im Vintage-Style wählen. Allergiker können sich freuen, denn die verschlossene Bodenoberfläche bietet allergieverursachenden Mikroorganismen keine Überlebensgrundlage.

Der Premiumhersteller ist in Sachen Umwelt sehr engagiert. So leistet er in Kooperation mit der Stiftung Unternehmen Wald und den schleswig-holsteinischen Landesforsten seinen Beitrag zur Umwelt, indem er Monokulturen beispielsweise durch Ulmen, Eichen und Buchen bereichert und dadurch eine Verbesserung des Lebensraumes vieler Pflanzen- und Tierarten bewirkt.

Bei der aktuellen Baumaktion 2012 pflanzt der Hersteller für jedes verkaufte Paket der Logoclic-Edition einen neuen Baum. Wer diese Aktion unterstützen möchte, kann sich gern daran beteiligen, und jeden Monat attraktive Preise gewinnen. Als Hauptgewinn winkt im Übrigen ein umweltfreundliches Auto. Insgesamt wurden bereit über 185.000 Bäume gepflanzt, davon über 20.000 im vergangenen Monat.

Individuelle Wanddekorationen

Tuesday, November 6th, 2012

Eine umkomplizierte Möglichkeit, die Wohnung stilvoll zu gestalten

In diesem Jahr wurde bei der LivingInteriors ein innovativ inszeniertes und umfassendes Bild der kompletten Einrichtungswelt dargeboten. Auf die nächste LivingInteriors muss man jedoch bis zur imm cologne 2014 warten. Bis zur internationalen Einrichtungsmesse, die vom 14. bis 20.Januar 2013 den Besuchern die Trends der kommenden Monate vorstellt, sind es jedoch nur noch 72Tage.

Wer bis dahin den nackten Wänden in seiner Wohnung zu Leibe rücken möchte hat gleich mehrere Möglichkeiten, denn zur Wandgestaltung gehören nicht nur Wandtattoos, sondern auch die Verwendung moderner Tapeten, die das Urlaubsfeeling nach Hause holen. Ein einfacher Farbwechsel kann zur Stimmungsänderung beitragen und Schablonen, die man auch selbst herstellen kann, verändern die Wände auf einfachste Art und Weise.

Wer sich in Bezug auf die Auswahl des Wandtattoos nicht sicher ist, aber über ein Smartphone verfügt, sollte  die kostenlose App TapeRay nutzen, um seine Wände, Türen und Möbel virtuell mit dem in Frage kommenden Wandtattoo zu verzieren, um diese vor dem Kauf auf Design und Passform zu testen. Die Auswahl ist bei der gebotenen Bandbreite der Motive nahezu grenzenlos.

Lange Zeit nicht genutzt, aber Altbewährtes kommt wieder. Tapeten, jetzt in neuem Design, in frischen Farben und mit raffinierten Oberflächen sind wieder angesagt. Die aktuellen Tapetentrends fürs Zuhause können auf der Homepage von places@home nachgelesen werden. Auch vorgefertigte, moderne Zier- und Sockelprofile aus Kunststoff können ganz leicht selbst angebracht werden. 

Aktuelle Einrichtungstrends

Tuesday, October 30th, 2012

Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer

Der Winter naht, es wird spürbar kälter und die neue Wohnung, insbesondere das Wohnzimmer versprüht noch kein kuscheliges Ambiente, keine Wohlfühlatmosphäre? Kein Problem! Auf zahlreichen Internetseiten hat man die Möglichkeit, sich in Sachen Wohnen und Einrichten inspirieren zu lassen und gute Wohnideen für das eigene Reich zu finden. Wer Zeit hat, kann sich natürlich auch auf eine Einrichtungsmesse begeben und sich fachmännisch von den Herstellern beraten lassen.

Da das Wohnzimmer neben der Küche zu den Zimmern gehört, in denen man sich verhältnismäßig viel aufhält und auch Besuch empfängt, wird hier besonders viel Wert auf eine gute Einrichtung des Raumes gelegt. Gemütlichkeit reicht da nicht aus, auch vorzeigbar muss es sein. Ungebrochen ist der Trend zur großen Couch, insofern es die Räumlichkeiten zulassen, da sie viel Platz für die Familie, für den Besuch, zum Relaxen beim Lesen eines Buches aber auch zum Arbeiten am Laptop bietet. 

Die Möbeltrends der diesjährigen imm cologne stehen ganz klar für den Einzug der Natur ins eigene Heim. So sind vertikale Wandgärten und von der Decke hängende Blumen in Verbindung mit unbehandelten Holzmöbeln und diese wiederum im Kontrast zu High-Tech-Geräten wie Fernseher und Laptop total angesagt.

Rot, die Trendfarbe des Winters bei der Herrenbekleidung, ist auch bei der Einrichtung erlaubt. Wem Rot zu auffällig und zu knallig ist, kann natürlich auch auf andere warme Farben, wie beispielsweise Braun und Beige setzen. Zudem lassen sich die Naturtöne super mit Lila oder Grün kombinieren. Schwarze oder weiße Elemente bringen die nötige Ruhe in den Raum und reliefartige Stoffe laden zum Sitzen und Anschmiegen ein.

Im Übrigen kann man bereits mit kleinen Veränderungen, wie dem Streichen der Wände oder dem Austausch einiger kleiner Objekte viel erreichen. Es ist nicht unbedingt notwendig, die gesamte Einrichtung zu verändern, um neuen Wind ins eigene Heim zu bekommen.